Datenerhebung und -verwendung durch den STC:
 
Zur Organisation des Vereins und seines Spielbetriebs erhebt der STC von seinen Mitgliedern folgende Daten:
·         Name, Vorname
·         Geburtsdatum
·         Adresse
·         Geburtsdatum
·         Telefonnummer (optional)
·         E-Mail (optional)
·         Bankverbindung.
 
Die Daten werden zu folgenden Zwecken verwendet:
·         Mitgliederverwaltung
·         Information an die Mitglieder über die Termine der Jahreshauptversammlung sowie weitere wichtige Veranstaltungen des Vereins
·         Information an die Mitglieder (bei Jugendlichen auch deren Eltern) zwecks Abstimmung des Trainingsplans und der Mannschaften für Medenspiele.
·         Weitergabe von Kontaktdaten an die Trainer zwecks kurzfristiger Absagen / Umplanungen einzelner Trainingstermine
·         Meldung der Vereinsmitglieder an den Hessischen Tennisverband (HTV)
·         Weitergabe der Kontoverbindungen an die Hausbank des Vereins im Rahmen der Abbuchung von Mitgliedsbeiträgen und Trainingskosten
 
An folgende Personen / Institutionen werden Daten der Mitglieder weitergeleitet:
·         Alle Kontaktinformationen & Geburtsdatum innerhalb des Vorstandes
·         Bankverbindungsdaten an den Kassenwart
·         Kontaktinformationen & Geburtsdatum an den HTV im Rahmen der Meldepflichten des Vereins
·         Kontaktinformationen an den Trainer
·         E-Mail Adressen innerhalb der Mitglieder im Rahmen des Abstimmung von Trainings & Medenspielen.